Skip to main content

OneConcept Dartomat

Hersteller
Mit/ohne Elektronik
LieferumfangOkay
QualitätMittelmäßig

OneConcept Dartomat


Mit dieser elektronischen Dartscheibe versucht OneConcept auf dem hart umkämpften Markt der niedrig bis mittelpreisigen elektronischen Dartscheiben mitzumischen. Auf den ersten Eindruck macht dieses Modell von OneConcept einen mittelmäßigen bis soliden Eindruck. So bietet die Dartscheibe mit 26 verschiedenen Spielen und ungefähr 70 Spielvariationen genügend Abwechslung für Anfänger und Gelegenheitsspieler. Hierbei sieht man jedoch schon, dass man im Vergleich zu anderen und auch teureren Dartscheiben Abstriche machen muss. Nicht nur mit der abgespeckten Anzahl an Spielvariationen bzw. Spielmodien sondern auch mit der Tatsache, dass lediglich 6 Dartpfeile und nur 6 Ersatzspitzen mitgeliefert werden, lässt sich der niedrige Preis von knapp 38€ erklären. Dies ist unserer Meinung nach allerdings nicht weiter schlimm, da man Ersatzspitzen relativ günstig entweder gleich mitbestellen oder später nachkaufen kann. Außerdem sind trotz des eher geringen Umfangs an Spielmodien  alle herkömmlichen Spielvarianten des Darts (wie 301, Cricket oder Shanghai) bei der OneConcept vorhanden. Diese sollten v.a. für Anfänger fürs erste reichen.
Abgesehen davon ist der OneConcept Dartomat wie viele vergleichbare elektronische Dartscheiben auf bis zu 8 Spieler ausgelegt. Hierbei ist aber anzumerken, dass man die Dartpfeile ständig weiterreichen muss, da nur 6 Pfeile mitgeliefert werden. Zwar hat die Dartscheibe von OneConcept ein großes und helles Display, jedoch wären mehrere kleinere Displays als Punkteanzeiger nützlicher.
Eine erwähnenswerte Funktion, welche man leider eher selten bei anderen Modellen antrifft, ist die des Computers als virtuellen Gegners. Hat man also mal keine Mitspieler so kann man sich mit der Elektronik bzw. dem Computer/ der KI der Dartscheibe messen. Dies eignet sich aufgrund von 5 einstellbaren Schwierigkeitsstufen sowohl für Anfänger als auch für Profis und kann auch Spaß machen.
Die Dartscheibe besteht aus Kunststoff, welches wir als qualitativ befriedigend empfinden. Auch die Verarbeitungsqualität geht in Ordnung, jedoch sollte man bei diesem Preis auch keine hohen Ansprüche stellen. Davon mal abgesehen kann der OneConcept Dartomat mit einem ausführlichen Handbuch zur Erklärung aller Spielmodien und der Bedienung der Elektronik der Dartscheibe punkten. Hinzu kommt, dass die Dartscheibe über AA-Batterien mit Strom versorgt wird, wodurch man auf keine Steckdose angewiesen ist und somit in der Reichweite nicht eingeschränkt ist. Anzumerken ist allerdings, dass die Batterien nicht im Lieferumfang enthalten sind und somit separat gekauft werden müssen.
Gesteuert wird die Dartscheibe über 6 Tasten bzw. Knöpfe unterhalb der Dartscheibe. Diese lassen sich problemlos bedienen und machen einen hochwertigen Eindruck. Des Weiteren werden Schrauben und Dübel zur Wandbefestigung gleich mitgeliefert. In unserem Test machte verlief die Montage relativ unkompliziert und machte am Ende einen stabilen und sicheren Eindruck.
Insgesamt lässt sich sagen, dass man nicht allzu viel von dieser elektronischen Dartscheibe von OneConcept bei einem Preis von ungefähr 38€ erwarten darf. Dennoch stimmt das Preis-/ Leistungsverhältnis und der OneConcept Dartomat bietet einigen Mehrwert im Gegensatz zu billigere Dartscheiben, welche vielleicht nur 20€-30€ kosten. Unserer Meinung nach eignet sich diese Dartscheibe vor allem für Anfänger und Gelegenheitsspieler, die ab und zu mal mit Freunde eine Runde Dart spielen wollen. Für mehr reicht diese elektronische Dartscheibe nicht wirklich, sodass wir Profis und Leuten die öfters Dart spielen wollen von diesem Modell abraten und bessere Mittelklasse-Dartscheiben empfehlen, welche dann auch etwas mehr kosten.

Die OneConcept elektronische Dartscheibe ist ein Einsteigermodell mit mittelmäßiger Qualität und allen üblichen Spielmodien, sodass wir zu dem Ergebnis „befriedigend“ gekommen sind.